Kreative Techniken erlernen - Erweiterung des Interventionsrepertoires

In dieser Fortbildung erlernen Sie kreative Techniken und Interventionen und wir Sie diese in Ihre Arbeit integrieren können. Ein spielerischer Umgang bringt Bewegung in Ihre Arbeit, fördert die Spontaneität und eröffnet neue Perspektiven.

So können Ambivalenzen kreativ in Szene gesetzt werden, mit Requisiten komplexe Fragen visualisiert und strukturiert werden. Ängste in Gruppen werden durch Anwärmübungen gemildert. Ihr eigenes kreatives und spontanes Potential kann neu entdeckt werden.

Neugierig ? – Dann anmelden.

Leitung: Inés Cremer-von Brachel
Dr. Hans Ulrich von Brachel
Zeit: Do, den 01.07.2010 von 9.30 bis 17.00 Uhr (8 UStd.)
Ort: LWL-Klinik Warstein
Anmeldung: Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kosten: Info über LWL-Klinik Warstein
Institut für Psychodrama & Supervision 
Beratungspraxis Münster

Dr. Hans Ulrich von Brachel

Inés Cremer-von Brachel
  
Alt Angelmodde 11a
48167 Münster
Tel: 02506/305769
Fax: 02506/305766