Die Roaring Nineties. Der entzauberte Boom

978-3593369020J.E. Stiglitz, Nobelpreis für Wirtschaft 2001, analysiert in seinem Buch das Phänomen der sog. „Goldenen Neunziger". Er beschreibt die Entwicklung des Wirtschaftswachstums in den Neuzigern, den Absturz in die Rezession und die bereits im Boom wirkenden Kräfte der Zerstörung. Er kritisiert die Deregulierungspolitik und fordert eine Balance zwischen Staat und Markt. Stiglitz war Mitglied im Sachverständigenrat für Wirtschaftsfragen unter Bill Clinton, nach der ersten Amtszeit wurde er Chefvolkswirt der Weltbank. Ihn interessiert vor allem die Frage nach der Rolle des Staates in der Gesellschaft und der Wirtschaft. Er vermittelt viele Detailkenntnisse, veranschaulicht seine These durch viele konkrete Beispiele vor allem durch seine Binnensicht. Die immer wieder z.T. sehr emotional vorgetragene Kritik an der republikanischen Regierung mag in der Sache überzeugen, doch stören die parteipolitisch vorgetragenen Vorwürfe seine gelungene wirtschaftswissenschaftliche Diskussion. Wer sich für Wirtschaftsfragen interessiert, wird von diesem Buch begeistert sein. Wer sich mit den Fragen der Globalisierung aus sozialer und wirtschaftlicher Perspektive auseinandersetzt, wird hier eine anregende und informative Lektüre finden. Auch sog. „Wirtschaftslaien" empfehle ich dieses Buch, da es lebendig, informativ und zuweilen auch sehr unterhaltsam geschrieben ist.

Titel: Die Roaring Nineties. Der entzauberte Boom.
Autoren: Joseph E. Stiglitz
ISBN-13: 978-3886808076
Verlag: Siedler
weitere Infos: www.amazon.de
Institut für Psychodrama & Supervision 
Beratungspraxis Münster

Dr. Hans Ulrich von Brachel

Inés Cremer-von Brachel
  
Alt Angelmodde 11a
48167 Münster
Tel: 02506/305769
Fax: 02506/305766